#4 Voraussetzungen für die sinnstiftende Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

von Christoph Werner

Um im sinnstiftenden Arbeitsfeld der Jugendhilfe tätig werden zu können, müssen die Qualifikationsanforderungen des sogenannten Fachkräftegebots des Kinder- und Jugendhilfegesetzes eingehalten werden.

Zwingend erforderlich ist ein erweitertes Führungszeugnis gemäß § 30 a BZRG (Belegart OE), das bei Antragstellung nicht älter als drei Monate sein darf.

Das Fachkräftegebot sieht neben der persönlichen Eignung die Existenz einer der „Aufgabe entsprechenden Ausbildung“ vor. Unter Umständen können aber auch „besondere Erfahrungen in der sozialen Arbeit“ ausreichen, um die Voraussetzungen für eine hauptberufliche Tätigkeit in der öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe zu erfüllen.

So ist zum Beispiel ein Quereinstieg für Fachkräfte aus der [Psychologie] ebenso denkbar, wie der Direkteinstieg nach abgeschlossener Ausbildung oder Studium.

Es gibt eine ganze Reihe an Ausbildungsberufen und Studienrichtungen, die dich als [Berufseinsteiger] qualifizieren. Wir stellen die bekanntesten von ihnen etwas genauer vor.

Berufe mit Kindern und Jugendlichen

Liste der beliebtesten Berufe mit Kindern und Jugendlichen:

  • Erzieher:in
  • Sozialarbeiter
  • Heilerziehungspfleger:in
  • Jugend- und Heimerzieher:in
  • Logopäd:in
  • Kinderpfleger:in
  • Sozialassistent:in und Sozialhelfer:in
  • Entbindungspfleger:in
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger:in

Neben den genannten Ausbildungsberufen gibt es auch Studiengänge, die du belegen kannst, um dich auf einen Job im sozialen Bereich vorzubereiten. Besonders beliebt ist hier die Studienform des [dualen Studiums], bei der du Erlerntes praxisnah erproben kannst.

Liste der beliebtesten Studienrichtungen im sozialen Bereich:

  • Pädagogik / Erziehungswissenschaften
  • Soziale Arbeit (darunter fallen auch Sozialarbeit und Sozialpädagogik)
  • Frühkindliche Pädagogik
  • Sozialmanagement
  • Sozialwes
  • Gesundheitswesen

Zögere bitte nicht, uns bei offenen Fragen zu kontaktieren: [Kontakt]

Cookie-Einstellungen anpassen