Startseite Bannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Jobs in der Jugendhilfe mit dem Abschluss Erziehungswissenschaften

Erziehungswissenschaft-ambulante-Familienhilfe

Laura arbeitet als Erziehungswissenschaftlerin bei Independent Living im Bereich der ambulanten Familienhilfe [mehr lesen ...]

Über mich…
Hey, ich heiße Laura, bin 27 Jahre alt und komme ursprünglich aus Thüringen. Seit Mai 2018 arbeite ich nun in der ambulanten Familienhilfe bei IL.


Mein Abschluss…Erziehungswissenschaften
Ich habe keinen klassischen Abschluss in Sozialer Arbeit. 2014 habe ich mein Studium in Erziehungswissenschaften und Lehr-, Lern- und Trainingspsychologie an der Universität Erfurt abgeschlossen.

 

Zu Beginn meines Studiums war mir noch überhaupt nicht klar, wo ich mal arbeiten möchte, bzw. auch, welche Optionen ich mit diesem Studium überhaupt habe.


Das Studium der Erziehungswissenschaften ist sehr breit gefächert. Ich habe mich vor allem auf die Kleinkindpädagogik konzentriert und demnach meine Seminare ausgewählt.

 

Bisherige Berufserfahrung…
Nach dem Studium habe ich 4 Jahre in einer Kita gearbeitet. Als ich mich bei IL beworben habe, wurde meine bisherige Berufserfahrung, die ja in einem ganz anderen Bereich stattgefunden hat, sehr hoch angerechnet und als Bereicherung für das Team angesehen.

Ich kann nun mit meinem Abschluss ganz normal als sozialpädagogische Familienhelferin arbeiten. Mehr über die Arbeit in der sozialpädagogischen Familienhilfe findest Du [hier].

 

Mein Studium war mir in vielerlei Hinsicht hilfreich, jedoch habe ich auch gemerkt, dass man in der Praxis einfach viel mehr lernt und seine eigenen Erfahrungen total hilfreich in der Sozialen Arbeit anwenden kann.

 

Die Arbeit bei der INDEPENDENT LIVING Stiftung…
Ich arbeite im Betriebsteil Jugendhilfe Berlin Süd/Ost. Dort wurde ich total gut aufgenommen. Man bekommt natürlich einen gewissen Vertrauensbonus, da die Arbeit sehr selbstständig abläuft. Dennoch waren meine Kolleg*innen immer da und ich konnte jederzeit alle anrufen, um Fragen zu stellen oder Feedback einzuholen.


Fazit…
Ich bin sehr froh, mich für diesen Arbeitgeber entschieden zu haben und bin immer noch sehr zufrieden mit meinem Job.

 

Solltest Du als Erziehungswissenschaftler*in Lust auf diesen tollen Job haben, dann kannst Du Dich [hier bewerben]. Wir freuen uns auf Dich.

 

Solltest du Fragen haben dann melde Dich gern bei mir.

Viele Grüße Laura

 

Kontakt:

Telefon: 0177-7577471

E-Mail:

 

Erziehungswissenschaft-Betreutes-Jugendwohnen

Mike berichtet über seine Arbeit als Erziehungswissenschaftler im Betreuten Jugendwohnen in Berlin [mehr lesen ...]

Über mich...

Hallo, ich bin Mike und habe keinen Abschluss in der sozialen Arbeit oder Sozialpädagogik gemacht und dennoch arbeite ich als sozialpädagogische Fachkraft in der Jugendhilfe. 2018 habe meinen Abschluss in Bildungs- und Erziehungswissenschaften an der Freien Universität Berlin gemacht.


Das Studium als Wegbereiter...

Obwohl mein Studium sehr breit gefächert von Kleinkindpädagogik bis zur Erwachsenenbildung und zudem empirisch angehaucht war, wurde mir dennoch in verschiedenen Modulen schnell klar, dass mich der Weg nicht in die Forschung führt, sondern in die Arbeit mit Jugendlichen. Das ich dann in der Jugendhilfe im [Betreuten Einzelwohnen] landen würde, war mir zur Zeit des Studiums noch nicht klar.

Das kann ich aus dem Studium anwenden:

Als Erziehungswissenschaftler im Betreuten Einzelwohnen kann Ich behaupten, dass es einige Module im Studium gab, welche ich in meiner Alltäglichen Arbeit gut benutzen kann.

 

Ansätze pädagogischen Handelns oder die Institutionalisierung von Bildung und Erziehung geben bereits Einblicke in die Jugendhilfe und deren inhaltliche Arbeit. Ich persönlich habe nahezu all meine Hausarbeitsthemen, sowie mein Bachelorarbeitsthema stets dem Thema der pädagogischen Arbeit mit Jugendlichen gewidmet, worauf ich auch heute noch viel schöpfen kann.

 

Zudem kennst du als Erziehungswissenschaftler:in auch bereits die rechtlichen Grundlagen des SGB VIII, an die du dich bestimmt noch gut erinnern kannst ;-)

 

Bewirb Dich jetzt!

Als Erziehungswissenschaftler:in in der Jugendhilfe arbeiten? Die Grundlage dazu besitzt du auf jeden Fall! Solltest du als Erziehungswissenschaftler:in Lust auf diesen tollen Job haben, dann kannst du dich [hier bewerben].


Alles weitere wird dir dann in einer ausführlichen [Einarbeitung] durch unsere Qualitätsbeauftragte beigebracht.


Solltest du fachspezifische Fragen an einen Erziehungswissenschaftler haben oder dich unter EWIs zur Arbeit in der Jugendhilfe austauschen wollen, helfe ich dir sehr gerne weiter. Erreichbar bin ich für dich telefonisch unter der


Bis hoffentlich sehr bald!


Viele Grüße,

Mike

 

Kontakt:

Telefon: 0159/04389829

E-Mail: